Edertalschüler nehmen an Studie teil

Schüler des BioChemie-Kombikurses erschließen mit "Concept Maps" den Klimawandel.

biochekurs2014

Der kombinierte BioChemie-Kurs der E-Phase unter der Leitung von Herrn Croll hat in den vergangenen Wochen an einer hessenweiten Studie teilgenommen. Dafür kam Frau Dr. Eggert (Fachdidaktik Biologie, Universität Göttingen) an vier Terminen an unsere Schule. Nach einem Vortest, bei dem das Wissen und die Fähigkeiten der Schüler anonymisiert ermittelt wurden, erstellten die Schüler unter verschiedenen Parametern so genannten „Concept Maps“. In einem abschließenden Nachtest wurden die neu erlernten Fähigkeiten überprüft. Nach Auswertung der Daten aller teilnehmenden Schüler (ca. 300-400 in ganz Hessen) können Aussagen über die Wirksamkeit von „Concept Maps“ für den Lernerfolg gemacht werden.

Neben den methodischen Fähigkeiten, lernten die Schüler dabei auch etwas über den Klimawandel, der in unterschiedlichen Schwerpunkten thematisiert wurde. Zudem lieferte Frau Dr. Eggert am Ende noch Einblicke in die Planung, Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen Studien.