Außerunterrichtliches Angebot

Schule als Kulturträger - Unterricht in freien Arbeitsgemeinschaften

Um auch den vielfältigen persönlichen Neigungen der Schülerinnen und Schüler Rechnung zu tragen, bietet die Edertalschule eine Reihe von Arbeitsgemeinschaften an, deren Besuch freiwillig ist und wo eine Benotung nur stattfindet, wenn die Schülerin oder der Schüler dies wünscht. Die Arbeit dieser Arbeitsgemeinschaften ist für die Schule wichtig, weil deren Ergebnisse ganz wesentlich das Bild der Schule nach außen prägen und weil sie von allen als Bereicherung empfunden werden. Das gute Schulklima an der Schule dürfte ganz wesentlich auf die Arbeit dieser Arbeitsgemeinschaften zurückzuführen sein, unter anderem auch deshalb, weil hier jahrgangsübergreifend gewirkt wird; dies gilt vor allem für das Schulorchester. In der Regel verdanken die Arbeitsgemeinschaften ihre Existenz den Talenten und dem Engagement von Kolleginnen und Kollegen, die, vielfach in den Mittagspausen, auch dafür sorgen, dass trotz der Fluktuation von Schülerinnen und Schülern eine Kontinuität gewährleistet ist.

Neben der Pädagogischen Mittagsbetreuung (PÄMI) können Sie das AG-Angebot der Edertalschule dem aktuellen Flyer entnehmen.

Das aktuelle AG-Programm hängt im Altbau gegenüber dem Sekretariat aus und kann hier heruntergeladen werden (Änderungen vorbehalten!)